Letzter Lagertag

Ja ist denn heut schon… (Freitag)

Nicht nur Juniorinnen und Junioren stehen schon vor dem letzten vollen Lagertag. Sondern auch das souverän arbeitende Küchenteam unter der neuen und alleinigen Herrschaft von Adrian Kempf, mit der allerdings besten und grössten Unterstützung von Jasmin Jaun und Isabelle Jaun. Das Essen ist und bleibt ein unglaublich wichtiger und grosser Punkt im Lagerleben für alle, die am Lager teilnehmen. Deshalb sei an dieser Stelle gesagt. Danke ihr drei Kochgötter. Nun weiter zum letzten Trainingstag, wo sich am Nachmittag die EM Teams zu einem Fussballturnier zusammenfanden. Bei spannenden und oftmals lustigen Szenen forderten sich die Junioren/innen untereinander heraus. Hierbei wurde der ein oder andere grössere Junior/in von den kleineren, flinken Junioren/innen stark gefordert. Nach einigen harten Partien durften sich die Teilnehmer des Turniers unter die verdiente Dusche stürzen oder sich in der Badi abkühlen. Danach hiess es erstmals: Auf die Plätze… fertig… Koffer packen. So schnell die Junioren auch mit auspacken waren, bedurfte es nun einiges mehr an Zeit und Hilfe, bis wieder alles in den viel zu kleinen Koffer passte. Nach dem letzten Nachtessen wurden noch diverse Rangverkündigungen von den Zwischenspielen gemacht und der Lagermeister gekürt.