F-Jun. gewinnen Sommercup!

F-Junioren: Titelgewinn beim Sommercup des FC Kickers

wa. Beim Sommercup des FC Kickers nahmen zwei Teams der F-Junioren des ESC Erstfeld teil. Den beiden Mannschaften lief es dabei recht unterschiedlich. Das F2-Team hatte von Anfang an zu kämpfen. In der ersten Partie erhielten sie kurz vor Schluss den Ausgleich und in den folgenden zwei Spielen klappte gar nichts zusammen. Vor allem im Abschluss sündigten die Urner und deshalb mussten sie den Platz als Verlierer verlassen. Danach folgte ein klarer 6:2-Sieg gegen FC Kickers 6. Endlich fielen die Tore. Mit dem abschliessenden Unentschieden reichte es den F2-Junioren zum vierten Platz in ihrer Gruppe. Bei den F3-Junioren lief es von Anfang an wie geschmiert. Gegen Steinhausen und den FC Kickers 5 schauten klare Siege heraus. Dabei klappte das Zusammenspiel hervorragend, um jeden Ball wurde gekämpft und im Abschluss zeigte man die nötige Konsequenz. In der dritten Partie schien alles im gleichen Stil weiterzulaufen. Erstfeld lag mit 3:0 in Führung, als die Jüngsten den Faden verloren und dem Gegner eine Minute vor Schluss den Ausgleich zugestehen mussten. Das F3-Team riss sich noch einmal zusammen und schaffte wenige Sekunden vor Schluss den verdienten Siegtreffer. Die zwei abschliessenden Gruppenspiele konnten dann gegen Ebikon und Zug 94 wieder in überzeugender Manier siegreich gestaltet werden. Der Gruppensieg und die damit verbundene Qualifikation für das Halbfinale waren Tatsache. In der Vorschlussrunde traf Erstfeld auf den starken SC Cham und das Spiel verlief dementsprechend sehr ausgeglichen. Mit viel Kampf und Willen schafften sich die Urner bis kurz vor Schluss ein kleines Polster (2:1). Dann standen die Zuger nahe am Ausgleich und hatten mit einem Lattenschuss viel Pech. Das ESC-Team brachte den knappen Vorsprung über die Zeit und schaffte auf eindrückliche Art und Weise den Einzug ins Finale. Dort hiess der Gegner Baar. Schnell zeigte sich, dass die Zuger probierten, mit Weitschüssen Tore zu erzielen. Erstfeld dagegen versuchte seiner Linie treu zu bleiben, mit gutem Zusammenspiel und direktem Zug aufs Tor zum Erfolg zu kommen. Dies war die bessere Taktik. Die F3-Mannschaft liess nie Zweifel aufkommen, wer dieses Endspiel gewinnen würde. Am Ende war das 4:1 auch in dieser Höhe verdient. Erstfeld gewann alle sieben Partien und durfte am Ende den vielumjubelten Turniersieg feiern. Ein grossartiger Erfolg für die ganze F-Junioren-Abteilung des ESC Erstfeld, welche unter der Leitung von Igor und Sasa Sureta, sowie Hevzi Kasumi in diesem Frühjahr immer wieder tolle Erfolge feiern konnte.

Fb-Junioren Saison 16/17